Ukraine

Informationen zur Ukraine-Hilfe VG Loreley

Info-Hotline zur Ukraine-Hilfe des Landes Rheinland-Pfalz


Spendenannahme von Hilfsgütern

Im Rhein-Lahn-Kreis hat sich eine Organisation zusammengefunden, die Hilfsgüter direkt in das Krisengebiet liefert. Weitere Informationen erhalten Sie über

www.ukraine-soforthilfe.de

 

Finanzielle Unterstützung

Es gibt zahlreiche empfehlenswerte Hilfsorganisationen, an die Sie zur Unterstützung der Menschen aus der Ukraine guten Gewissens spenden können. Dazu gehören zum Beispiel die Vereine "Ärzte der Welt""Save the Children Deutschland" oder auch die "UNO-Flüchtlingshilfe". Auch die ARD hat ein Spendenkonto eingerichtet, das an zwei DZI-gelistete Hilfswerke geht. Wer unter dem Stichwort ARD / Nothilfe Ukraine auf das Spendenkonto überweist, unterstützt damit den Verein "Bündnis Entwicklung Hilft" und "Aktion Deutschland Hilft". Wenn Sie für die Betroffenen des Krieges in der Ukraine spenden möchten - die ARD hat unter dem Stichwort "Nothilfe Ukraine" ein Spendenkonto eingerichtet:

Aktion Deutschland hilft und Bündnis Entwicklung hilft
Stichwort ARD / Nothilfe Ukraine
IBAN: DE53 200 400 600 200 400 600

Darüber hinaus sammelt auch das „Deutsche Rote Kreuz“ über das folgend genannte Konto Spenden:

IBAN: DE63370205000005023307
BIC: BFSWDE33XXX
Stichwort: Nothilfe Ukraine


Sowie die „Aktion Deutschland“ unter:

IBAN DE62 37020500 0000102030
BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Stichwort: Nothilfe Ukraine 


Verbandsgemeinde Loreley sucht weiterhin nach Unterbringungsmöglichkeiten

Um die Unterbringung der uns zugewiesenen Personen sicher zu stellen, sucht die Verbandsgemeinde Loreley nach wie vor weiterhin Unterbringungsmöglichkeiten für ukrainische Flüchtlinge.

Haus- und Wohnungseigentümer, die bereit sind, Wohnraum für Flüchtlinge aus der Ukraine zur Verfügung zu stellen, werden gebeten, sich direkt bei Herrn Horlacher 06771 919-145 oder per E-Mail (ukraine@vg-loreley.de) zu melden.

 

Informationen für Geflüchtete mit einer Unterkunft

Falls Sie sich als ukrainischer Flüchtling bei Freunden, Bekannten oder Verwandten im Bereich der Verbandsgemeinde Loreley aufhalten oder selbst Wohnraum gefunden haben, so melden Sie sich bitte zunächst beim Bürgerbüro der Verbandsgemeinde Loreley an.

Hierzu vereinbaren Sie bitte vorher einen Termin Online https://www.terminland.de/vg-loreley/ oder unter den Rufnummern 06771 919-140 (Standort St. Goarshausen), oder 06771 919-224 (Standort Braubach).

Bei der Anmeldung ist der ukrainische Pass sowie eine Bestätigung des Wohnungsgebers (Das Formular finden Sie hier) bzw. des eigentlichen Mieters vorzulegen, dass ukrainische Flüchtlinge aus humanitären Gründen aufgenommen wurden.

Bei fehlenden Sprachkenntnissen wird empfohlen, eine sprachkundige Person mitzubringen.

 

Informationen für Flüchtlinge ohne Unterkunft

Wer als ukrainischer Flüchtling in die Verbandsgemeinde Loreley kommt, aber bisher keine Unterkunft hat, muss sich zunächst bitte in der Erstaufnahmeeinrichtung des Landes Rheinland-Pfalz, Dasbachstr. 19, in 54292 Trier, melden.

Von dort erfolgt dann eine weitere Verteilung in eine Kommune in Rheinland-Pfalz. Es besteht dabei die Möglichkeit, dass dies nicht die Verbandsgemeinde Loreley sein wird.

 

Beantragung von Sozialleistungen

Bei Bedarf an sozialen Leistungen und notwendiger medizinischer Hilfe können Sozialleistungen beim Sozialamt der Verbandsgemeinde Loreley beantragt werden.

 

Ansprechpartnerinnen in der Verwaltung:

Frau Krings

06771 919-155

l.krings@vg-loreley.de


Frau Müller

06771 919-138

r.mueller@vg-loreley.de

 

Frau Rous

06771 919-141

n.rous@vg-loreley.de

 

Informationen für alle, die helfen wollen

Informationen für die private Aufnahme von Flüchtlingen sowie weitere Möglichkeiten wie Sie Geflüchteten hier vor Ort helfen können, können Sie u.a. auf der Seite des Ministeriums für Familie, Frauen, Kultur und Integration des Landes Rheinland-Pfalz finden.

https://mffki.rlp.de/de/startseite/ukraine-krieg/faq-zur-fluchtaufnahme-aus-der-ukraine/


Weitere Informationen (auch in ukrainischer Sprache) finden Sie auf der Internetseite des Rhein-Lahn-Kreises.

Kontakt

E-Mail-Kontakt

Ansprechpartner Wohnraum

Keine Mitarbeiter gefunden.